Außerklinische Intensivpflege zu Hause

Intensivpflege zu Hause bedeutet ein Leben im gewohnten sozialen Umfeld, obwohl lebenswichtige Funktionen teilweise stark eingeschränkt vorhanden sind. Wir setzen deshalb unser langjähriges Fachwissen und unsere hohe soziale Kompetenz ein, damit Sie oder Ihr Angehöriger ein soweit wie möglich selbstbestimmtes und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Leben führen können.



Neben der häuslichen Grund- und Behandlungspflege nehmen wir die Versorgung und Begleitung intensivpflichtiger Menschen zu Hause war, z. B. Menschen mit Portanlage oder tracheotomierte Menschen, sowie die Begleitung und Versorgung von maschinell beatmeten Menschen.

Unsere Pflegeteams bestehen aus erfahrenen Gesundheits-, Kranken- bzw. Altenpflegekräften mit oftmals mehrjähriger Erfahrung in den Bereichen  Intensiv und Anästhesie. Es besteht ein großer täglicher Zeitaufwand, was einen hohen Mitarbeiterbedarf erfordert.



Insgesamt stellen wir fest, dass die Betreuung intensivpflichtiger Menschen einen eigenen Zweig in der ambulanten Pflege darstellt. Jeder Klient stellt unterschiedlichste Anforderungen, sodass eine sehr individuelle und anspruchsvolle Pflege nötig ist.